·         Die Malerin Monika Kaiblinger drückt in ihren Bildern das Lustvolle und Sinnliche aus, Momente weiblicher Anziehungskraft. Sexy, prall und voller Erotik. Tanzend, lachend, offenherzig, breitbeinig oder beobachtend sind die Models, die in einer unkontrollierbaren Technik letztlich zum Bildmotiv gereichen. In einem erbitterten Kampf mit der Leinwand übermalt Kaiblinger bereits Erarbeitetes, der Untergrund wird zur Oberfläche oder bleibt vielschichtig stehen. Perspektive und Räumlichkeit hebt sie auf, denn nicht diese, sondern die Farbe sind ihr wichtigstes Anliegen. Den Moment im Farbrausch einzufangen, lustvolle Farben, die sich nicht selten zu furiosen, fast exzentrischen Farborgien steigern, aber trotz ihrer konkurrierenden Kraft immer in Harmonie nebeneinanderstehen. Der Moment in seiner Expressivität und Leidenschaft.

  • In München geboren
  • Kunststudium an der Universität München bei Prof. Daucher
  • Tanzausbildung in orientalischem und anderen ethnischen Tänzen
  • Gründung des ‘Zentrum für Orientalischen Tanz’ in München
  • Lehrauftrag für Malerei an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • Freischaffende Malerin, lebt und arbeitet in ihrem Atelier bei Haag/Obb.

 

Geöffnet

Di–Fr 14–18 Uhr 

Sa 10–13 Uhr 

und immer nach Vereinbarung

GALERIE unlimited GbR I Bahnhofstraße 23 I 82041 Oberhaching

Festnetz: +49 89 63203513  I Mobil Claudia +49 163 83 400 66  und Yo  +49 172 89 22 340

E-Mail: mail@galerie-unlimited.de